Einführung in die Edelstein-Energie-Medizin

Gem Energy Medicine bringt die Kristallheilung mit einem neuen Niveau an Raffinesse und ausgeklügelter Technologie ins 21. Jahrhundert. Das Herzstück dieser Form ist die Edelsteinkugel. Die Juwelenkugel strahlt Energie in alle Richtungen durch den Körper und die Aura, um den Heilungsprozess auf allen Ebenen zu beeinflussen. Noch wichtiger ist, dass der Körper die Energiemenge, die er von der Edelsteinkugel erhalten kann, modifizieren und diese Energie dorthin lenken kann, wo sie benötigt wird. Dadurch kann die Kugelenergie tiefer und genauer im Zielbereich wirken.

Gem Energy Medicine ist ideal für diejenigen, die ihrem Gesundheitsprogramm einen energetischen Ansatz hinzufügen möchten oder sensibel für Umweltenergie und die Gedanken und Gefühle anderer sind. Es kann auch Menschen mit “mysteriösen” Zuständen helfen, die mit anderen Behandlungsarten nicht erfolgreich oder diagnostizierbar sind. Die Vorteile von Heilsteinen sind so vielfältig wie Kräuter, aber unterschiedlich. Edelsteinenergie kann Energieflüsse erden, nähren, schützen und normalisieren. Es kann auch Blockaden und träge Energien beseitigen, Chakra-Wirbel stärken, bestimmte Systeme, Chakren, Auraschichten anziehen, abstoßen und aktivieren und vieles mehr.

Zertifizierte Edelsteinheiler wenden gekonnt Edelstein-Energiemedizin an, indem sie Symbiose-Edelsteinkugel-Halsketten, einzelne Edelsteinkugeln, einfache Mandalas aus einzelnen Kugeln und Edelsteinformel-Naturheilkundler in wirklich therapeutischer Qualität verwenden.

Edelsteinhalsketten in therapeutischer Qualität werden aus authentischen, hochwertigen Edelsteinen hergestellt. Es können auch Armbänder und Fußkettchen sowie Edelsteinstränge verwendet werden, die speziell dafür entwickelt wurden, um einen Heilstab gewickelt und an einer Aura angebracht zu werden. Alle diese Edelstein-Werkzeuge enthalten symbiotische Edelsteine, die die Heilwirkung des Basis-Edelsteins unterstützen, verstärken oder katalysieren.

Bestimmte Einzelkugelanwendungen erfordern eine fortgeschrittene Ausbildung, da die Platzierung einer Einzelkugel in einem Zielorganfenster oder Akupunkturpunkt eine signifikante Wirkung auf die Energie der beteiligten Organe und Gewebe hat. Die Anwendung dieser Technik erfordert die Fähigkeit zu wissen, wann der Körper in ausreichenden Mengen ernährt und die Kugel entfernt werden muss.

Anfänger werden ermutigt, mit der Mini-Gemandala zu arbeiten. Dies sind einfache, vorgefertigte Juwelen-Mandalas mit insgesamt 5 Kugeln und zwei Arten von Juwelen. Schüler der Foundation-Stufe lernen jedoch auch, wie man benutzerdefinierte Gemandalas erstellt. Diese können aus 12 bis 20 Kugeln und ebenso vielen Arten von Edelsteinen bestehen. Maßgeschneiderte Gemandalas werden auf Ihre Zielinteressen zugeschnitten und bieten ein einzigartiges Energiefeld, um den Heilungsprozess zu unterstützen. Gemandalas werden mit universellen und archetypischen Bewegungsmustern auf Auren angewendet.

Das Heilmittel der Edelsteinformel besteht darin, Xylitol-Pillen oral einzunehmen und das Spray topisch oder auf die Aura aufzutragen. Diese Heilmittel und Sprays sind mit der Energie heilender Edelsteine bedruckt, die in einem komplizierten Edelstein-Mandala angeordnet sind. Diese komplexen Anordnungen erzeugen Energiefelder, die ihren eigenen spezifischen Zweck haben. Der Gravurprozess wird mit einer neuen Technologie namens Gem Energy Field Imprinting Device durchgeführt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *